Bericht C.R.: "Nach anderthalb Jahre endlich meine Schwangerschaft"

Theme des Erfahrungsberichtes: Kinderwunschtees und Schwangerschaft

Teilnehmer: Christina R. aus Elmendorf

Datum der Publizierung: 16.07.12

 

Am 15.06.2012 liesst uns eine Kundin den folgenden Beitrag auf unseren Gästebuch:

Wir sind neugierig geworden und darauf hin kontaktierten wir die Kundin, wir wollten mehr wissen. Die Resultate des Interviews:

 

Allgemeine Fragen:

Wie alt sind Sie? 33

Wie alt ist Ihr Partner? 31

Haben Sie Kinder?. Wenn nicht, waren Sie schon mal Schwanger (auch wenn es nicht zur Geburt kam, zB. wegen Fehlgeburt)? Ich habe keine Kinder und war auch vorher noch nicht schwanger

Seit wann versuchen Sie Schwanger zu werden? Oktober 2010, also etwas mehr als anderthalb Jahre

Haben Sie wegen Ihrem Kinderwunsch ärztlichen Rat eingeholt? Ja, ich habe meine Frauenärztin darauf angesprochen

Wurde bei Ihnen eine Hormonhaushalt-Untersuchung durchgeführt? Nein, das sollte demnächst erst stattfinden
Haben Sie regelmässige Zyklen? Wie lang sind diese? Meine Zyklen sind sehr unregelmäßig und lang gewesen, sie dauerten meist 50 oder mehr Tage

Laut Ihrem Beitrag in unserem Gästebuch, wurden Sie Schwanger nach einer zwei monatigen Einnahme von Zyklustee 1 + 2. Haben Sie ausser dieser Tees noch was zur Unterstützung eingenommen (z.B. Folsäure o.A.)?  Ich habe den Tee ca. zwei Zyklen lang (habe etwa in der Mitte des ersten angefangen) eingenommen, etwa von Mitte März bis Anfang Juni. Davor habe ich fast ein Jahr lang mehr oder weniger regelmäßig Folsäure eingenommen.

 

Fragen zum Umgang mit unseren Zyklustees:

Waren die im Produkt-Etikett angegebenen Gebrauchsanweisungen verständlich und ausreichend? Ja die produktetiketten waren verständlich und ausreichend.

Wie viele Tassen Zyklustee 1 und 2 haben Sie täglich getrunken? Ich habe täglich 1 Liter getrunken

Haben Sie jede Tasse frisch aufgebrüht, oder haben Sie eine grosse Kanne zubereitet und dann verteilt im Laufe des Tages getrunken? Ich habe mir morgens eine Kanne zubereitet und im Laufe des Tages getrunken

Wie haben Sie gewusst, wann Sie von dem Zyklustee 1 auf den Zyklustee 2 wechseln sollten?  Ich habe morgens meine Basaltemperatur gemessen und eine Temperaturkurve geführt. Am Temperaturanstieg konnte ich den Eisprung feststellen, so dass ich dann auf Zyklustee 2 gewechselt bin

Haben Sie Ovulationstests zur Bestimmung des Eisprunges benutzt? Ja, zwei mal, es war aber beide Male noch zu früh gewesen und es war nicht in dem Zyklus in dem ich jetzt schwanger geworden bin

Wie schmecken Ihnen unsere Zyklustees? Sehr gut, ich trinke gerne Kräutertees

War es Ihnen wichtig, dass unsere Tees rein biologisch sind? Ja, das war mir sehr wichtig, da ich mich auch sonst nach Möglichkeit nur von Produkten aus ökologischem Anbau ernähre

 

Fragen zum unseren Online-Shop:

Fanden Sie den Bestellvorgang einfach? Ja, fand ich einfach und übersichtlich

Entsprachen die Artikelbeschreibungen der Ware die Sie erhalten haben? Ja, vollkommen

Waren Sie mit unserem Afterbuy-Service (Auftragsbestätigung und Versandbestätigung Emails) und generell mit unserem Kundenservice Zufrieden? Ja, war alles in Ordnung

Wurde die Ware schnell geliefert? Es hat ein paar Tage gedauert, aber das war noch im Rahmen

Wurde Ihre Bestellung neutral und diskret verpackt und angeliefert? Das weiß ich nicht mehr genau, ich habe mir den Karton nicht näher angeschaut

Würden Sie unsere Produkte und Leistungen weiter empfehlen? Ja, ich werde sie auch weiter selbst nutzen

 

Wir bedanken uns recht herzlichst für das Interview und wünschen Ihnen alles gute für den weiteren Verlauf Ihrer Schwangerschaft !

 

>> Zurück zu der Erfahrungsberichte-Übersicht